Spezielle Ultraschalluntersuchungen

Mittels modernster Ultraschalldiagnostik können wir regelgerechte Anatomie und Veränderungen der Gebärmutter sowie ihrer Schleimhaut und beider Eierstöcke ebenso aussagekräftig untersuchen wie nicht tastbare Veränderungen der Brustdrüsen bereits im Frühstadium. Letzteres ist insbesondere bei Frauen mit sehr dichtem Drüsengewebe sinnvoll. Eine jährlich erfolgende schonende Untersuchung der Brust mit unserer hochauflösenden Sonographie ist eine sinnvolle Ergänzung zur Untersuchung (Mammographie) in der Radiologischen Fachpraxis und im Rahmen des Screenings.

Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.